München - Stadtteil Maxvorstadt - Lebenstraum Immobilien

München – Stadtteil Maxvorstadt

Die Maxvorstadt hat sich in den letzten Jahren zu einem der angesagtesten Viertel in München entwickelt. Eine Immobilie in dieser zentralen Lage erreicht mittlerweile Höchstpreise. Für die Anwohner bietet es die optimale Mischung aus bayerischer Gemütlichkeit und lebendiger Viertelkultur.

Wohnqualität
Diese Entwicklung ist nicht zuletzt der Lage zwischen Innenstadt und Schwabing geschuldet, aber auch den zahlreichen Cafés, Restaurants und Geschäften, die sich im Viertel dicht aneinanderreihen. Der Wohnungsbestand in der Maxvorstadt ist sehr vielfältig. Breite Straßen werden von gut sanierten Altbauten gesäumt. Spielplätze, Parks und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in direkter Umgebung. Der Königsplatz ist vor allem im Sommer mit Kino Open-Air und Konzerten der zentrale Treffpunkt des Viertels.

Lebensqualität
Abwechslungsreiche Grünflächen bieten den Bewohnern der Maxvorstadt Ruhezonen aller Art. Lokale Einkaufsmöglichkeiten und Fachgeschäfte wie Metzger, Bäcker etc. befinden sich in Laufnähe. Die vier Pinakotheken und das neu eröffnete Brandhorst Museum bilden das kulturelle Zentrum des Viertels und sorgen dafür, dass sich die Maxvorstadt immer mehr zum Szene- und Galerieviertel entwickelt.

Anbindung
Maxvorstadt wird von zahlreichen Bahn- und Buslinien durchkreuzt. Mit den U-Bahnlinien U1 und U2 erreicht man den Hauptbahnhof in 10 Minuten. Auch U3 und U6 durchkreuzen das Viertel und sorgen für eine optimale Anbindung auch mit weiter entfernten Stadtteilen. Durch die gute Verbindung ist der Flughafen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in einer Stunde zu erreichen. Mit dem Auto braucht man dagegen nur etwa 30 Minuten.