Immobilienpreise München Maxvorstadt - Lebenstraum Immobilien

Immobilienpreise München Maxvorstadt

Leben und Wohnen

Die Maxvorstadt ist einer der lebendigsten und sehenswertesten Stadtteile Münchens. Sie befindet sich nördlich an die Altstadt angrenzend in sehr zentraler Lage Münchens. Zu den über 55.000 Einwohnern gesellen sich jeden Tag über 150.000 Touristen und Studenten dazu. Hier gibt es viele bedeutende kulturelle Sehenswürdigkeiten. Zudem liegen in der Maxvorstadt die beiden größten Universitäten Münchens, die Ludwig-Maximilians-Universität und die Technische Universität. Durch diese und zahlreiche Museen und klassizistische Bauten wird der Stadtteil als wissenschaftliches und kulturelles Zentrum Münchens angesehen. Die Atmosphäre ist sehr weltoffen, tolerant und offen.

 

Maxvorstadt – das Wichtigste im Überblick

Die Atmosphäre ist in der Maxvorstadt ist durch die auswärtigen Besucher sehr lebendig. Es verwundert nicht, dass im Stadtteil durch die Lage an den Universitäten viele junge Menschen wohnen. Ein Auto ist durch die sehr gute Anbindung an den ÖPNV nicht notwendig. Für Menschen, die ein großes gastronomisches und kulturelles Angebot direkt vor der Haustür schätzen, ist die Lebensqualität enorm. Diese Vorteile haben jedoch einen recht hohen Preis. Mit 18,60 Euro auf den Quadratmeter ist der Mietpreis einer der höchsten in München.

 

Immobilienpreise in München Maxvorstadt von 2008 bis 2017

Die Nachfrage nach Immobilien ist groß, das Angebot gering, die Immobilienpreise in München steigen stetig. Allerdings gibt es sehr wohl Unterschiede bei den Preisentwicklungen in den einzelnen Münchner Stadtteilen.

Die folgenden Grafiken geben Ihnen einen Überblick über die Preisentwicklungen für den Kauf von Häusern und Wohnungen (Bestandsimmobilien) und die Mieten von Wohnungen (ebenfalls gebrauchte Immobilien) bei Angebotspreisen. Die Auswertungen wurden auf Basis des mittleren Werts der gesamten Angebotsverteilung (Median), jeweils zum 31.12. des Jahres ermittelt. Selbstverständlich wurden auch die „Ausreißer“ (besonders günstige oder besonders hochpreisige Angebote) im Vorfeld eliminiert. In manchen Jahren war die Anzahl der angebotenen Immobilien gering, so dass der ermittelte Wert nur eine wenig verlässliche Aussagekraft hat. Die Werte sind in der Grafik gelb hinterlegt. Jede Immobilie ist natürlich individuell und verschieden. Den marktgerechten Verkaufs- oder Mietpreis Ihres Hauses oder Wohnung ermitteln wir als Münchner Immobilienmakler gerne für Sie.

Haus kauf München maxvorstadt

Im Jahr 2008 lag der Angebotspreis für Häuser bei € 4.238/ m² und damit schon bei mehr als 23 % über dem gesamten Münchner Häusermarkt mit € 3.446/ m². Diese Tendenz setzt sich bis zum Jahr 2017 fort. Mit einem Preis von € 8.000/ m² sind das rund 23 % über dem Münchner Immobilienmarkt mit € 6.491/ m².

 

 

 

 

 

 

Wohnung kauf München maxvorstadt

Im Jahr 2008 lag der Angebotspreis für Wohnungen bei € 3.137/ m² und damit schon bei mehr als 17,5 % über dem gesamten Münchner Wohnungsmarkt mit € 2.666/ m². 2017 waren es bei einem Preis von € 8.842/ m² rund 41 % über dem Münchner Immobilienmarkt mit € 6.491/ m².

 

 

 

 

 

 

Wohnung miete München maxvorstadt

Im Jahr 2008 lagen die Mieten für Wohnungen in diesem Stadtteil bei € 13,07/ m². Das sind mehr 18,5 % über dem gesamten Münchner Mietmarkt mit € 11,03/ m². Ähnlich zur Preisentwicklung auf dem Kaufmarkt, lag der Mietpreis 2017 bei € 19,88/ m² und somit rund 21 % über dem gesamten Münchner Mietmarkt mit € 16,42/ m².

 

 

 

 

Auswertungsstichtag: 01.02.2018
Datenstichtag: 31.12. des jeweiligen Jahres
Quelle: iib Institut Innovatives Bauen Dr.Hettenbach GmbH

 

Die Beliebtheit bei jungen Menschen macht sich auch in der Altersstruktur bemerkbar: Mit 38,5 Jahren ist der Stadtteil der jüngste in München. Familien und ältere Menschen sind weniger vertreten: Die Geburtenrate ist sogar die geringste in ganz München! Durch die enge Bebauung sind weitere Bautätigkeiten nur in sehr geringem Maße möglich. Aus diesem Grund ist nur eine geringe Zunahme an Einwohnern für die nächsten Jahre wahrscheinlich.

 

Sehenswürdigkeiten

Die Maxvorstadt ist für sich selbst zu großen Teilen eine Sehenswürdigkeit. Verantwortlich dafür sind die zahlreichen klassizistischen Bauten. Besonders prachtvolle Straßen und Plätze sind das Siegestor, der Königsplatz und die Ludwigstraße mit ihren stilvollen Gebäuden. Das Leuchtenberg-Palais und die Staatsbibliothek sind ebenfalls einen Besuch wert. Den pompösen Justizpalast haben einige Besucher schon vor ihrem Besuch gesehen: Hier finden immer wieder medial präsente Prozesse statt. Im Stadtteil sind viele Museen angesiedelt. Vorneweg müssen die Pinakotheken genannt werden: Mit ihren weltweit bekannten Kunstsammlungen lassen sie die Herzen von Kunstliebhabern höher schlagen. Der Eintritt in die Pinakotheken kostet sonntags nur einen Euro. Am Königsplatz, dem Kunstareal Münchens, befinden sich ebenfalls eine Vielzahl von Museen. Unter anderem sind dies die Glyptothek, das Lenbachhaus und der Kunstbau München. Wichtige Kirchen sind St. Bonifaz und St. Ludwig. In St. Bonifaz ist der bayerische König Ludwig I. mit seiner Gemahlin im östlichen Seitenschiff beigesetzt.

 

Freizeit

Zur Freizeitgestaltung gibt es in der Maxvorstadt zahlreiche Möglichkeiten. Neben vielen kleine Cafés ist die Auswahl an Restaurants überaus abwechslungsreich: Gaststätten mit bayerischen Spezialitäten sind weit verbreitet. Darüber hinaus werden neben chinesischem, italienischem und türkischem Essen auch hawaiianische und israelische Speisen angeboten. Abends gibt es ein reges Nachtleben in den vielen Discos und Clubs. Tagsüber laden kleine Galerien und Geschäfte zum Entdecken ein. Mit dem Münchner Volkstheater und dem Münchner Theater für Kinder finden sich zwei renommierte Schauspielhäuser im Stadtteil. Filme kann man sich in mehreren kleinen Kinos ansehen. Ein vielfältiges Sportangebot gibt es in verschiedenen Vereinen und Fitnessstudios. Für Naturliebhaber bietet der alte botanische Garten die Möglichkeit zu langen Spaziergängen.

 

 

Weitere Immobilienpreise für unterschiedliche Stadtteile in München finden Sie hier!

Altstadt-LehelAu-HaidhausenAllach-UntermenzingAubing-Lochhausen-LangwiedBogenhausenBerg am LaimFeldmoching-HasenberglHadernLudwigsvorstadt-IsarvorstadtLaimMaxvorstadtMilbertshofen-HartMoosachNeuhausen-NymphenburgUntergiesing-HarlachingObergiesingPasing-ObermenzingRamersdorf-PerlachSchwabing-FreimannSchwabing-WestSendlingSendling-WestThalkirchen-SollnTrudering-RiemUntergiesingMünchen gesamt