Immobilienpreise München Au Haidhausen - Lebenstraum Immobilien

Immobilienpreise München Au Haidhausen

Der Münchner Stadtteil Au – Haidhausen befindet sich südöstlich vom Zentrum der bayerischen Metropole. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts lebten hier überwiegend Arbeiter und Tagelöhner, deren historische „Herbergshäuser“ noch teilweise erhalten sind und den Reiz von Au-Haidhausen ausmachen. Ende des 19. Jahrhunderts entstandt als modernes Wohnviertel rund um den Pariser Platz das sogenannte Franzosenviertel. Heute zählt Au-Haidhausen zu einem der beliebtesten Stadtbezirke von München. Es gilt als Szeneviertel mit gehobenem Anspruch und liebenswertem Charme. Neben der geradezu dörflichen und gründerzeitlichen Architektur trägt die Lage zwischen Au und Isar zur Lebensqualität des Stadtteils bei. Hier kennt man sich, und die gute Infrastruktur mit öffentlichen Plätzen, Parks, kleinen Geschäften, verwinkelten Gassen, malerischen Innenhöfen, Kindergärten, Kultureinrichtungen, Stadtteilkneipen und Cafés fördert das Miteinander.

 

Immobilienpreise in München Au-Haidhausen von 2008 bis 2017

Die Nachfrage nach Immobilien ist groß, das Angebot gering, die Immobilienpreise in München steigen stetig. Allerdings gibt es sehr wohl Unterschiede bei den Preisentwicklungen in den einzelnen Münchner Stadtteilen.

Die folgenden Grafiken geben Ihnen einen Überblick über die Preisentwicklungen für den Kauf von Häusern und Wohnungen (Bestandsimmobilien) und die Mieten von Wohnungen (ebenfalls gebrauchte Immobilien) bei Angebotspreisen. Die Auswertungen wurden auf Basis des mittleren Werts der gesamten Angebotsverteilung (Median), jeweils zum 31.12. des Jahres ermittelt. Selbstverständlich wurden auch die „Ausreißer“ (besonders günstige oder besonders hochpreisige Angebote) im Vorfeld eliminiert. In manchen Jahren war die Anzahl der angebotenen Immobilien gering, so dass der ermittelte Wert nur eine wenig verlässliche Aussagekraft hat. Die Werte sind in der Grafik gelb hinterlegt. Jede Immobilie ist natürlich individuell und verschieden. Den marktgerechten Verkaufs- oder Mietpreis Ihres Hauses oder Wohnung ermitteln wir als Münchner Immobilienmakler gerne für Sie.

Im Jahr 2008 lag der Angebotspreis für Häuser bei € 4.584/ m² und damit 33 % über dem gesamten Münchner Häusermarkt mit € 3.446/ m². Diese Tendenz setzt sich bis zum Jahr 2017 fort. Mit einem Preis von € 10.682/ m² sind das rund 64,6 % über dem Münchner Immobilienmarkt mit € 6.491/ m².

 

 

 

 

 

 

Im Jahr 2008 lag der Angebotspreis für Wohnungen bei € 3.464 / m² und damit schon bei mehr als 29,9 % über dem gesamten Münchner Wohnungsmarkt mit € 2.666/ m². 2017 waren es bei einem Preis von € 8.015/ m² rund 27,8 % über dem Münchner Immobilienmarkt mit € 6.491/ m².

 

 

 

 

 

 

Im Jahr 2008 lagen die Mieten für Wohnungen in diesem Stadtteil bei € 12,16/ m². Das sind mehr 10,2 % über dem gesamten Münchner Mietmarkt mit € 11,03/ m². Ähnlich zur Preisentwicklung auf dem Kaufmarkt, lag der Mietpreis 2017 bei € 18,27/ m² und somit rund 11,3 % über dem gesamten Münchner Mietmarkt mit € 16,42/ m².

 

 

 

 

 

Auswertungsstichtag: 01.02.2018
Datenstichtag: 31.12. des jeweiligen Jahres
Quelle: iib Institut Innovatives Bauen Dr.Hettenbach GmbH

 

Wohnen

Au-Haidhausen wurde erst 1992 durch die Zusammenlegung der beiden bis dahin selbständigen Stadtteile gebildet und gilt als Stadtbezirk Nummer 5. Es ist vor allem die Nähe zur City von München, welche das Wohnen in Au-Haidhausen so attraktiv macht. Es gibt einen guten öffentlichen Nahverkehr mit Bussen und Bahnen. Im Stadtviertel befindet sich auch der Münchner Ostbahnhof mit Haltestelle für Euro-, Intercity und Interregio-Züge. Au-Haidhausen ist ein traditionelles Wohngebiet, wobei sich Au gegenüber der Münchner Altstadt auf der östlichen Niederung der Isar befindet und Haidhausen auf der sogenannten Isarhochterrasse. In früheren Zeiten gab es hier aufgrund der Lage sehr viele Brauerein, wovon heute nur noch die bekannte Paulaner-Brauerei im Stadtteil Au sowie der Hofbräukeller und die Unionsbräu erhalten sind. Zur Attraktivität des Stadtteils tragen die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und ‚kurzen Wege‘ bei. Die Bewohner schätzen zudem das rege Kultur- und Alltagsleben. Treffpunkt des Viertels ist der Mariahilfplatz mit der imposanten Kirche. Neben dem Nockherberg ist sie das Wahrzeichen der Au. Seit 1796 findet auf dem großen Platz der Auer Dult, die traditionelle Kirmes dreimal jährlich statt. Am Nockherberg eröffnete der Kult-Braukeller Paulaner im Dezember 2017 im trendigen Stil und läutete damit eine neue Ära des Viertels ein.

 

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten

Weitere Attraktionen des Stadtteils sind die legendäre Villa Stuck an der Grenze zum Stadtbezirk Bogenhausen. In der prächtig ausgestatteten Künstlervilla sind wechselnde Ausstellungen zu sehen. Im angrenzenden Stadtbezirk Altstadt/Zentrum befindet sich auf der Museumsinsel das Deutsche Museum und das Technikmuseum, eines der am meisten besuchten Museen der Erde. Zu den beliebtesteen Freizeitaktivitäten der Au-Haidhausener zählen ein Besuch des Müllerschen Volksbades an der Isar. Das Hallenbad im Jugendstil ist ganzjährig geöffnet und befindet sich am Anfang der Rosenheimer Straße. Für das leibliche Wohl sorgen urige Biergärten und Traditionsgaststätten sowie Restaurants der gehobenen Kategorie wie „Schweiger2“ oder das „Inszenario“. Die zunehmend jüngeren Bewohner des Stadtbezirks schätzen vor allem die vielen kulturellen Einrichtungen wie das Fabrikgelände am Ostbahnhof mit den „Optimolwerken“ und der „Kultfabrik“. In Au-Haidhausen befindet sich mit dem „Gasteig“ außerdem Deutschlands größtes Kulturzentrum. Es finden hier in der Philharmonie klassische Konzerte statt, Volkshochschulkurse, Vorträgen, Konferenzen und Kongressen bis hin zu Veranstaltungen des Filmfestes München.

 

Demographie

Au-Haidhausen ist ein lebendiger, junger Müncher Stadtteil mit viel Lebensqualität, grünen Oasen, Nachtleben und gehobenem Wohnkomfort. Insgesamt leben rund 61.000 Menschen im Bezirk. Davon viele Familien und Gutsituierte.

 

Weitere Immobilienpreise für unterschiedliche Stadtteile in München finden Sie hier!

Altstadt-LehelAu-HaidhausenAllach-UntermenzingAubing-Lochhausen-LangwiedBogenhausenBerg am LaimFeldmoching-HasenberglHadernLudwigsvorstadt-IsarvorstadtLaimMaxvorstadtMilbertshofen-HartMoosachNeuhausen-NymphenburgUntergiesing-HarlachingObergiesingPasing-ObermenzingRamersdorf-PerlachSchwabing-FreimannSchwabing-WestSendlingSendling-WestThalkirchen-SollnTrudering-RiemUntergiesingMünchen gesamt