Alt werden muss nicht bedeuten: raus aus dem Haus.

Es gibt doch die Immobilien-Verrentung!

Ein Traum: das eigene Haus oder die eigene Wohnung. Bis zu dem Zeitpunkt, wenn man älter wird und womöglich mit der Rente haushalten muss. In etwas Kleineres und Günstigeres umzuziehen, wäre eine Lösung. Aber die Geschichte vom alten Baum, den man nicht verpflanzt, stimmt einfach. Ein Dilemma. „Gerade in München und Umgebung ist das ein spannendes Thema“, sagt Markus Bühler von Lebenstraum Immobilien. „Es gibt viele ältere Menschen mit großen Häusern. Auf der anderen Seite suchen viele jüngere Leute eine Immobilie.“ Da gibt es eine clevere Lösung: die Immobilien-Verrentung.

Klar hängt man an dem, was man mal geschaffen hat. Das schöne Haus! Die tolle große Familienwohnung!

Verkaufen?

„Für viele ein unüberwindbares emotionales Hindernis“, berichtet Bühler.
Er hält Nießbrauch für eine perfekte Lösung und bietet hier mit seinem Team kompetente Beratung bis hin zur Abwicklung an. „Viele kennen die Vorteile gar nicht: Die ursprünglichen Eigentümer behalten entweder ein lebenslanges Wohnrecht oder finanzieren sich bei Bedarf z. B. ein Pflegeheim durch Vermietung.
Und die neuen Käufer freuen sich über eine günstige Immobiliezur späteren Eigen- oder generationsübergreifenden Nutzung.“

Kennen Sie schon unsere weiteren Informationsartikel?

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Die Themen unserer Infothek

Catrin und Markus Bühler - Lebenstraum Immobilien München

Lebenstraum-Immobilien Team, Catrin und Markus Bühler

Einfach an alles gedacht. So hilft mir das Maklerteam von Lebenstraum-Immobilien beim Haus-Wohnungs- und Immobilienverkauf.